Impressum | Datenschutz

CLUB ALPHA 60 e.V.
Soziokulturelles Zentrum Schwäbisch Hall

Club Alpha 60 e.V.


seit 1966 selbstverwaltet, unkommerziell, kapitalismuskritisch & unbequem


Konserven-Musik

Samstag, 19. Oktober 2019


FOREVER YOUNG - Tanzabend für die reifere Jugend



Beginn: 20:00 Uhr

Konserven-Musik, Sonstiges • Swing

Montag, 21. Oktober 2019


Fat Cat Swing Drop-In-Kurs und Barabend (Fortgeschritten)



Einlass: 20.15 Uhr
Beginn: Drop-In-Kurs ab 20.30 Uhr
Eintritt: Drop-In-Kurs 3/1,5 Euro

Fat Cat Swing Drop-In-Kurs und Barabend (Fortgeschritten)

Wir bieten 14-tägig Montags Drop-In-Kurse für Anfänger an.Komm vorbei, tanz mit uns, ohne Verpflichtung,ohne Vertrag.

Heute:  Lindy Hop 6-Count mit Tuck Turn, Turn to Ending Close, Waist Grab, Left Side Pass by. Bitte kommt nur vorbei wenn Ihr die Grundschritte kennt.

Danach ab 21.30 Uhr Barabend mit Swingmusik, Eintritt frei!

 

Lindy Hop ist Tanzstil aus den 1930er Jahren, energiegeladen und mitreißend, oder auch locker und einfach dem Takt der Swing-Musik hingebend.

Du brauchst keine Tanzerfahrung: Grundschritte sind schnell gelernt! Uns geht es um gemeinsamen Spaß, Kennenlernen und sich selbst in der Musik vergessen.

Es gibt kein Dame-Herr-Schema, beim Lindy Hop sind alle gleichberechtigt! Wer führt, gibt die Bewegung vor. Wer folgt, nimmt die Energie auf und bringt seine eigene Bewegung ein. Finde heraus, was dir liegt!

Du brauchst keine feste`n Tanzpartner`in. Wir wechseln, so bleibt niemand am Rand stehen. Komm allein, als Paar oder mit Freund`innen. Komm in Wohlfühlkleidung, aber achte auf bequeme Schuhe mit eher rutschiger Sohle.



Live-Musik

Samstag, 26. Oktober 2019


The Leonard-Cohen-Project - Songs Of Love And Hate



Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 14,-/17,- Euro

Songs of Love and Hate …

… ist ein Studio-Album des kanadischen Musikers und Schriftstellers Leonard Cohen aus dem Jahr 1971. Da sich dieses Thema aber wie ein roter Faden durch beinahe alle seine Werke zieht, wurde es auch zum Titel der ersten gemeinsamen Produktion des Leonard-Cohen-Projects.

Die Musiker Thomas Schmolz (Gitarre), Jürgen Gutmann (Gitarre, Gesang) und Manuel Dempfle (Gitarre, Gesang) konzentrieren sich vor allem auf die frühen Lieder des Poeten Leonard Cohen, die noch maßgeblich von seiner markanten Stimme und Gitarrenbegleitung geprägt sind.

Das Trio spielt diese Songs in einer eigenen, ganz auf Gitarrenmusik und Gesang reduzierten und doch authentischen Version. Dennoch – oder gerade deshalb – klingen „Suzanne“, „Famous Blue Raincoat“, „Bird On The Wire“, „So Long, Marianne“ … absolut glaubwürdig und überzeugend – echt und doch ganz anders.

Die schmerzlich-schöne Hommage wird um allerlei Anekdoten rund um Leonard Cohen ergänzt und mit einigen Liedern von Freunden und Zeitgenossen wie Simon and Garfunkel oder Bob Dylan abgerundet.

Freut Euch auf zwei Stunden Musikgenuss, der die Seele berührt.

https://www.leonard-cohen-project.de/

 

Wortveranstaltung

Mittwoch, 30. Oktober 2019


Vortrag: Das Israel des Benjamin Netanjahu



Beginn: 20:00 Uhr

Live-Musik • Jazz, Swing, Punk, Balkan

Donnerstag, 31. Oktober 2019


Botticelli Baby



Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 8,- / 15,- Euro

 

Konserven-Musik • Drum&Bass//Bassmusik

Samstag, 2. November 2019


Bass.Beine.Po



Beginn: 22.00 Uhr

Bass.Beine.Po

Die Sportgruppe des Alpha 60 präsentiert: Ein schwitziger Bar- und Tanzabend für alle! :)

 

Live-Musik • Powerbrass

Sonntag, 3. November 2019


Sonntag, Suppe & Mucke



Einlass: 10:30 Uhr Uhr
Beginn: 11 Uhr Uhr
Eintritt: Spendenempfehlung: 5-7€ Euro

Sonntag, Suppe & Mucke

Egal zu welchem Anlass, egal um welche Uhrzeit und egal an welchem Ort, die Maddis’son Brass Band bringt jede*n, immer und überall zum tanzen. Mit ihrem Powerbrass bleibt kein Hemd trocken, kein Muskel kalt und niemand allein auf der Tanzfläche. Der Mix aus fernöstlichen Saxophonmelodien, funky Balkanrhythmen, treibendem Sousaphon-Bass und der Power von Trompete und Posaune kommt bei allen gut an und lässt müde Beine munter werden.

Sonstiges

Sonntag, 3. November 2019


Kleidertausch



Beginn: 11 Uhr - 16 Uhr Uhr

Kleidertausch

Live-Musik • Bluesrock, Rock'n'Roll, Rock

Freitag, 8. November 2019


THE BACKYARD BAND & THE SCHNELLE KAPELLE



Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 7,-/10,- Euro

THE BACKYARD BAND & THE SCHNELLE KAPELLE

Alte Clubs, Alkohol, der Geruch von Kippen in der Luft und jede Menge Rock’n’Roll. Diese Dinge gehen einem durch den Kopf, wenn man die Musik von The Backyard Band zu Gehör bekommt. Wenn Muddy Waters, Brian Jones, Roky Erickson und Keith Moon früher mal zusammen gejammt hätten, könnte etwas Ähnliches dabei herauskommen sein, wie diese Band. Und so klingt das Ganze dann auch: Rotzig!

Dabei sind die Regeln ganz einfach: Laute Gitarren, dynamische Bässe, knallende Kick-Drums und schneidende Harp-Sounds – die vier Jungs im Studentenalter haben ihre festen Wurzeln im englischen und amerikanischen Rock und schaffen es, auf der Bühne ihren ganz eigenen Sound mit viel Elan überzeugend darzustellen. Eben was dabei rauskommt, wenn man heutzutage Musik macht, die normalerweise nur die eigenen Großeltern hören. Und dann kommt diese Gruppe auch nicht von der großen Insel oder aus Chicago, sondern aus Köln und Düsseldorf.

Die raue Stimme von Sänger Moritz, die unpolierten Sounds aus den Vintage-Verstärkern der Bass- und Gitarren Fraktion und das wilde Schlagzeugspiel runden das Gesamtbild der Band endgültig ab. Ihre Songs handeln nicht nur von der ein oder anderen verlorenen Freundin oder der Liebe zum Rock’n’Roll, es kann ab und zu auch schon mal etwas politischer werden.

Seit 2012 haben die Jungs dutzende Auftritte in Clubs, Bars aber auch auf Festivals hinter sich und spielten bereits als Vorband für die englischen Rhythm’n’Blues Urgesteine Nine Below Zero oder Ska-Rock’n’Roll Pioniere Buster Shuffle. In den letzten Jahren erspielte sich das Quartett Show für Show eine treue Fangemeinde, welche die Jungs als das wertschätzen, was sie sind – eine Band mit kultigem, dreckigen Sound auf authentischstem Niveau! Mit dem Düsseldorfer Indie-Label des Toten Hosen Schlagzeugers Vom Ritchie „Drumming Monkey Records“ auf ihrer Seite und dem Vertrieb von Rough Trade Distribution, ist das erste offizielle Album SECOND HAND im Frühjahr 2016 als digitales Album, auf CD und als Vinyl-LP erschienen. Seitdem touren die die Band unentwegt durch die Clubs & die Festival-Bühnen der Republik und des benachbarten Auslands und untermauert ihren inzwischen legendären Ruf als formidable Live-Band. Verganenen Herbst hat die Band zwölf Songs für ein neues Album aufgenommen. Das Ergebnis heißt “Dry” und wurde am 22. Februar 2019 über Rough Trade veröffentlicht

Die drei Musiker von The Schnelle Kapelle – finest rock music - haben sich vor geraumer Zeit zusammen getan, um den Koryphäen stromgitarrenbetriebener Ohrenschmausdelikatessen Tribut zu zollen. FreundInnen von Rock-Musik ohne Schnickschnackereien werden sich mit den ausgewählten Perlen von Queen, Pearl Jam, ZZ Top und Co bestens aufgehoben fühlen. Entsprechend der Maxime kürzer ist besser wird eine Collage meist kurzweiliger Klangwelten feilgeboten. So kommet zu Hauf, staunet und genießt die Butter für Eure Gehörgänge. Keep on rockin …

 

Wortveranstaltung, Sonstiges, Sitzung

Mittwoch, 13. November 2019


Mitgliederversammlung



Beginn: 19.30 Uhr

Informationen zur Idee der regelmäßigen MV´s im Alpha 60 e.V.

 

Liebes Alpha 60 Mitglied,

 

da in letzter Zeit immer wieder grundsätzliche Ideen und Fragen in unserem Verein

enstanden sind, sowie zeitgleich eine mangelnde Kommunikation zwischen allen Gremien, Arbeitskreisen, Personen- und Meinungsgrüppchen bemängelt wurde, so ist

der derzeitige Lösungsansatz, mehrere Mitgliederversammlungen (MV´S) zusätzlich im Jahr abzuhalten.

 

Auf diesen sollen der Idee nach an-/ausstehende Entscheidungen, gemäß unserer Satzung § 9 Absatz 1. („Die MV bestimmt die ideellen und organisatorischen Grundsätze des Vereins“), diskutiert und anschließend auch beschlossen werden.

Diese Herangehensweise schafft eine transparente sowie basisdemokratische Entscheidungsstruktur und ermöglicht es allen Mitgliedern bei den wichtigen Themen

mitzubestimmen. Durch diesen Prozess werden wichtige Informationen besser verbreitet und wir alle werden uns hoffentlich besser kennenlernen, verstehen als auch zusammenwachsen.

 

Gegenstand der ersten zusätzlichen MV soll mitunter die Vorstellung und Erarbeitung des organisatorischen Rahmens weiterer MV`s (z.B. in welchem Turnus sollen MV`s abgehalten werden), sowie die Diskussion grundlegender Vereinsthemen sein.

 

Weitere Tagesordnungspunkte kann jedes Mitglied, mit einer Frist von 2 Wochen vor dem Termin, per E-Mail an vorstand@clubalpha60.de einreichen.

Diese werden dann auf der Vereinshomepage veröffentlicht, sodass wir alle wissen,

was auf uns zukommt und uns im Vorfeld Gedanken zur Thematik machen können.

 

Also nutzt die Gelegenheit, seid am 13.November dabei, informiert und engagiert.

 

 

Live-Musik

Samstag, 16. November 2019


GUSTAV LICHDI COMBO



Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 0 Euro

Den Musikern und Musikerinnen der Gustav Lichdi Combo fehlt in ihrem Genom das Blaskapellen-Gen (sprich: Gähn!)
Von einigen weiß man, dass sie es einmal besaßen, bei anderen steht im Genom an dieser Stelle schlicht: „hä?“
Und doch weiß man sich zu erzählen, dass einst in grauer Vorzeit einige unerschrockene Mitglieder einer Blaskapelle forderten, das BigBand-Gen ins Blaskapellen-Genom zu implantieren. Doch nach wenigen Versuchen gaben die Revoluzzer auf, sich für die neue Musik – von den Hardcore-Baskapellen-Mitgliedern als „Gustav-Lichdi-Musik“ tituliert – zu verkämpfen.
Das Ergebnis: „Na gut, dann machen wir halt unsere Gustav Lichdi Musik in gleichnamiger Combo separat“
Man schrieb das Jahr 1997.
Gustav Lichdi (GLC) steht heute für Gute Laune Combo gefüllt mit 20 Gut geLaunten Chaoten.
So ist denn auch die Darbietung. Ein bunter Anarcho-Haufen (weil ohne Dirigat), bei dem die Spielfreude ganz weit vorn rangiert und die ollen Klassiker und neuere Titel feinsinnig dilettiert werden. Denn was langweilt den Zuhörer und Zuschauer? Gelangweilte Musiker. Doch den Lichdis gefällt, was sie spielen und sie gefallen sich. Das macht Laune.
Wenn das das Publikum merkt und es sich überträgt, dann tritt der „Gustav- Lichdi-Effekt“ ein. BigbandJazzSpaß halt.

Live-Musik

Freitag, 22. November 2019


Benefit Brawl



Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 17 Euro

Benefit Brawl

Live-Musik • Jazz, Funk, Soul

Mittwoch, 27. November 2019


Jam-Session



Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: Spende Euro

nähere Infos folgen

Konserven-Musik

Samstag, 30. November 2019


FOREVER YOUNG - Tanzabend für die reifere Jugend



Beginn: 20:00 Uhr

Wortveranstaltung

Freitag, 6. Dezember 2019


Afghanistan – der endlose Krieg ? Wird Deutschland am Hindukusch verteidigt ?



Beginn: 19.30 Uhr

mit dem deutsch -afghanischen Politikwissenschaftler und entwicklungspolitischen Gutachter - Dr. pil. Matin Baraki

zum Thema:

 

Afghanistan – der endlose Krieg ?

Wird Deutschland am Hindukusch verteidigt ?

 

Seit 39 Jahren führt die sogenannte „internationale Gemeinschaft“ Krieg in Afghanisten.

Seit 18 Jahren beteiligt sich die deutsche Bundeswehr mit einem Auslandseinsatz am Krieg in Afghanistan.

Nach 9/11 wurde behauptet, Deutschland wird am Hindukusch verteidigt.

Das Ergebnis dieser „Verteidigung“ ist ein zerstörtes Land, Zehntausende von zivilen Opfern, eine desaströse wirtschaftliche und soziale Lage der Zivilbevölkerung.

4,8 Mio. Afghanen/innen wurden vertrieben oder sind auf der Flucht.

Dr. Baraki, der noch in Kabul studierte und regen Kontakt nach Afghanistan hat, spricht über die ausländischen Interessen in diesem Krieg, über die inneren politischen Konflikte des Landes, über die leidvolle Geschichte und über einen 18 Punkte Friedensplan den er vorgeschlagen hat.

In Zusammenarbeit mit: 3.-Welt-Laden

Wortveranstaltung

Samstag, 7. Dezember 2019


Winter-Slam VI



Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 4,- / 6,- Euro

Konserven-Musik

Donnerstag, 12. Dezember 2019


Weihnachtsdisco in der SMS



Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr
Eintritt: 1 € Euro

Weihnachtsdisco in der SMS

DJ Timo legt tolle Musik zum Tanzen auf und der Nikolaus kommt!

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Live-Musik • Jazzrock, Funk, Soul, Latin

Donnerstag, 26. Dezember 2019


Finest Groove Connection



Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: ? Euro

Finest Groove Connection spielt, wie der Name schon sagt, einen groovigen Sound, der von Jazzrock über Funk, Soul und Latin so ziemlich alles bietet, was das Groove–Herz begehrt. Das Repertoire besteht ausschließlich aus Eigenkompositionen.

Harmonisch melodische Songs wechseln mit knallhartem Funkrock ab, um dann wieder mit souligen Rhythmen die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Manch einer hörte schon Ähnlichkeiten mit Miles Davis oder auch Tab Two heraus.

Das Rückgrat der neu formierten 6-köpfigen Band besteht aus den rollenden Drums von Achim Köpf, begleitet von Marek Dylags rhythmischen Percussions, die mit dem druckvollen Bass von Richard Frey die Rhythm-Section der F.G.C. bilden. Luca Esposito verleiht den Songs mit seinen gekonnt eingesetzten Keyboards den füllenden Soundteppich und weiß durch virtuose Synthisoli sowie röhrende Orgel- und smoothe Pianosounds zu glänzen. Das feine Trompetenspiel von Michael Frey dürfte jedem Jazzfreund im süddeutschen Raum ein Begriff sein. Er bereichert die Songs der F.G.C. nicht nur, sondern drückt ihnen mit seinem Instrument einen unvergleichbaren Stempel auf. Abgerundet wird der Instrumentalsound mit den Lead vocals von Marek Dylag und Birsen Karadavut. Sie verleihen der Band mit ihren gekonnt eingesetzten Stimmen das Feeling von Leichtigkeit und Schwere, Frohsinn und Schwermut. Chorartige Gesangspassagen werden durch Luca Esposito unterstützt, der nicht nur die Keyboards bedient, sondern auch über strapazierfähige Stimmbänder verfügt.

Dass die Finest Groove Connection das Publikum zu einer großartigen Party hinführen kann, haben sie schon des öfteren bewiesen. So zum Beispiel bei der Silvesterparty 2016 im Gleis1, oder bei der Kulturschmiede im Häberlen in Gaildorf.

Kommen, erleben, genießen. Einfach Finest Groove Connection!

Live-Musik

Freitag, 27. Dezember 2019


Beating #43



Einlass: 22:00 Uhr

Achtung: Die Beating ist ab 18 Jahren, sogenannte Muttizettel werden nichtmehr akzeptiert!

Live-Musik • finest Ska & Reggae

Samstag, 28. Dezember 2019


Los Skalameros



Info’s folgen

Club-News


Jetzt anmelden

zum Argumentationstraining gegen Stammtischparolen, gegen rechts am 28. & 29.9.

WANTED: BAUTIGERZ

Hallo liebe Unterstützer*innen,

ab jetzt sind wieder handwerkliche Aktivitäten auf unserer nahezu abgeschlossenen Baustelle geplant. Jeden 2. Samstag treffen wir uns um 10.00 Uhr und machen noch die letzten Baustellen fertig.

Checkt den Kalender für die Baustellen-Termine.

Seid am Start und verhelft dem neuen Club zu finalem Glanz.

Eure Bautigerz

Anfahrt


spitalmühlenstraße 13/2, Schwäbisch Hall

Vorstand


Sitzungen des Vorstands
Sitzungstermine: alle 14 Tage Mittwochs um 19.00 Uhr in der Pfarrgasse 3 (alternierend zur AK-Bar-Sitzung)

Mail an Vorstand

AK Bar


Arbeitskreis Bar
Sitzungstermine: alle 14 Tage Mittwochs um 19.00 Uhr in der SMS.

Mail an AK Bar

AK Programm


Arbeitskreis Programm
Sitzungstermine: Jeden ersten Dienstag im Monat, 19:30 Uhr in der Pfarrgasse 3.

Mail an AK Programm

AK Film


Arbeitskreis Kino im Schafstall
Sitzungstermin: 1x monatlich immer Montags um 20 Uhr in der Pfarrgasse.

Mail an Kino Kino Homepage

AK Video


Arbeitskreis Video
Sitzungstermin: Momentan nicht in Planung.

Mail an AK Video > YouTube

AK Technik


Arbeitskreis Technik
Sitzungstermine: Momentan nicht in Planung.

Mail an AK Technik

AK Politik


Arbeitskreis Politik
Sitzungstermine: jeden Dienstag um
18.30 Uhr im Club Alpha 60
(Spitalmühlenstraße 13/2)

Mail an AK Politik
kinoJump

Werde Mitglied im Club Alpha 60 e.V.


Und so gehts:
1. Mitgliedsantrag ausdrucken …
2. … ausfüllen, unterschreiben …
3. … und an unsere Büro-Adresse senden.

Wir senden Ihnen daraufhin eine Bestätigung und einen Mitgliedsausweis zu. Herzlich Willkommen!

Mitgliedsantrag PDF

Erziehungsberechtigten-Vollmacht

Club Alpha 60 - Info-Heft / 2mb