Impressum | Datenschutz

CLUB ALPHA 60 e.V.
Soziokulturelles Zentrum Schwäbisch Hall

Club Alpha 60 e.V.


seit 1966 selbstverwaltet, unkommerziell, kapitalismuskritisch & unbequem


Konserven-Musik

Donnerstag, 12. Dezember 2019


Weihnachtsdisco in der SMS



Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr
Eintritt: 1 € Euro

Weihnachtsdisco in der SMS

DJ Timo legt tolle Musik zum Tanzen auf und der Nikolaus kommt!

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Konserven-Musik, Sonstiges • Swing

Samstag, 14. Dezember 2019


Fat Cat Swingtensiv



Einlass: 10:45 Uhr
Beginn: 11.00-16.00 Uhr
Eintritt: 6,- / 12,- Euro

Fat Cat Swingtensiv

Wir bieten einen Swingtensiv-Kurs für Anfänger und Fortgeschritte an. Komm vorbei, tanz mit uns, ohne Verpflichtung, ohne Vertrag oder Anmeldung.

 

Heute: Lindy Hop 6-Count, Grundschritte, erste Moves, Details zu Führung und Schritten

 

Ablauf: 3 Kursblöcke, dazwischen Mittags- und Kaffeepause

 

Wir bestellen das Mittagessen extern. Sei bitte bereits 10:45 Uhr da, falls du mitbestellen willst.

 

Lindy Hop ist Tanzstil aus den 1930er Jahren, energiegeladen und mitreißend, oder auch locker und einfach dem Takt der Swing-Musik hingebend.

Du brauchst keine Tanzerfahrung: Grundschritte sind schnell gelernt! Uns geht es um gemeinsamen Spaß, Kennenlernen und sich selbst in der Musik vergessen.

Es gibt kein Dame-Herr-Schema, beim Lindy Hop sind alle gleichberechtigt! Wer führt, gibt die Bewegung vor. Wer folgt, nimmt die Energie auf und bringt seine eigene Bewegung ein. Finde heraus, was dir liegt!

Du brauchst keine feste`n Tanzpartner`in. Wir wechseln, so bleibt niemand am Rand stehen. Komm allein, als Paar oder mit Freund`innen. Komm in Wohlfühlkleidung, aber achte auf bequeme Schuhe mit eher rutschiger Sohle.

 



 

 

Konserven-Musik • elektronische Feinkost

Samstag, 14. Dezember 2019


Tanzverbot aufgehoben - Bouligans & Analog



Einlass: 21:00 Uhr

Tanzverbot aufgehoben - Bouligans & Analog

Mit elektronischer Feinkost verwöhnen Euch die DJ´s der Analog-Sendung auf StHörfunk

Konserven-Musik, Sonstiges • Swing

Montag, 16. Dezember 2019


Fat Cat Swing Drop-in Kurs und Barabend (Anfänger)



Einlass: 20.15 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: 1,50 / 3 Euro

Fat Cat Swing Drop-in Kurs und Barabend (Anfänger)

Wir bieten 14-tägig Montags Drop-In-Kurse für Anfänger an.Komm vorbei, tanz mit uns, ohne Verpflichtung,ohne Vertrag.

Heute: Lindy Hop 6-Count mit Bounce, Jockey, Basic Steps, Positions

Danach ab 21.30 Uhr Barabend mit Swingmusik, Eintritt frei!

 

Lindy Hop ist Tanzstil aus den 1930er Jahren, energiegeladen und mitreißend, oder auch locker und einfach dem Takt der Swing-Musik hingebend.

Du brauchst keine Tanzerfahrung: Grundschritte sind schnell gelernt! Uns geht es um gemeinsamen Spaß, Kennenlernen und sich selbst in der Musik vergessen.

Es gibt kein Dame-Herr-Schema, beim Lindy Hop sind alle gleichberechtigt! Wer führt, gibt die Bewegung vor. Wer folgt, nimmt die Energie auf und bringt seine eigene Bewegung ein. Finde heraus, was dir liegt!

Du brauchst keine feste`n Tanzpartner`in. Wir wechseln, so bleibt niemand am Rand stehen. Komm allein, als Paar oder mit Freund`innen. Komm in Wohlfühlkleidung, aber achte auf bequeme Schuhe mit eher rutschiger Sohle.

 



 

Sonstiges • Theater

Samstag, 21. Dezember 2019


Die Mittelmeer-Monologe - Dokumentarisches Theater



Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 6 / 4 Euro

Die Mittelmeer-Monologe - Dokumentarisches Theater

Die Mittelmeer-Monologe erzählen von Menschen, die den riskanten Weg übers Mittelmeer auf sich nehmen, in der Hoffnung, in Europa in Sicherheit leben zu können, von libyschen Küstenwachen, italienischen Seenotrettungsstellen und deutschen Behörden, die dies verhindern und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegen setzen. Diese Aktivist*innen überzeugen als Ehrenamtliche beim Alarmphone die Küstenwachen davon, Menschen in Seenot zu retten oder lernen auf der Seawatch, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren – kurzum sie tun das eigentlich Selbstverständlichste, was aber im Jahr 2019 alles andere als selbstverständlich ist: menschliches Leben zu retten!

Im Mittelpunkt stehen vier Menschen, deren Lebenserfahrungen schicksalhaft mit dem Mittelmeer verbunden sind:

Ein gegen Gaddafi und General Haftar kämpfender libyscher Ingenieur, der bei der Überfahrt Richtung Malta in Seenot gerät, eine ihn unbekannte Telefonnummer anrufen muss, die ihn seltsamerweise nach Süden schicken möchte.

Jene Person am anderen Ende der Telefon-Leitung, die verzweifelt versucht, das Vertrauen des libyschen Mannes zu gewinnen, dabei selbst nicht weiß, ob sie den Aussagen der italienischen Küstenwache trauen kann.

Eine Fussball liebende Frau aus dem Kamerun, die um ihre Tochter vor der Beschneidung zu retten, sich plötzlich mit ihr auf einem Schlauchboot wiederfindet;

Ein Einsatzleiter von Seawatch, der nicht nur versuchen muss, die Menschen auf jenem Schlauchboot zu retten, sondern dabei noch Widerstand gegen die sogenannte libysche Küstenwache leisten muss;

Die Form der Mittelmeer-Monologe ist roh und direkt: Es ist, als ob die Schauspieler*innen die Menschen im Publikum direkt ansprechen, ihnen die Hand reichen und sie reinziehen in eine Welt, die sie von nun an nicht mehr kalt lassen wird: verwickelt, verschlungen, verbunden und vernetzt mit den Protagonist*innen der Mittelmeer-Monologe folgt das Publikum gespannt den Wegen der erzählten Geschichten.

Nach der Aufführung wird es ein Publikums-Gespräch geben.

Live-Musik • Jazzrock, Funk, Soul, Latin

Donnerstag, 26. Dezember 2019


Finest Groove Connection



Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: ? Euro

Finest Groove Connection spielt, wie der Name schon sagt, einen groovigen Sound, der von Jazzrock über Funk, Soul und Latin so ziemlich alles bietet, was das Groove–Herz begehrt. Das Repertoire besteht ausschließlich aus Eigenkompositionen.

Harmonisch melodische Songs wechseln mit knallhartem Funkrock ab, um dann wieder mit souligen Rhythmen die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Manch einer hörte schon Ähnlichkeiten mit Miles Davis oder auch Tab Two heraus.

Das Rückgrat der neu formierten 6-köpfigen Band besteht aus den rollenden Drums von Achim Köpf, begleitet von Marek Dylags rhythmischen Percussions, die mit dem druckvollen Bass von Richard Frey die Rhythm-Section der F.G.C. bilden. Luca Esposito verleiht den Songs mit seinen gekonnt eingesetzten Keyboards den füllenden Soundteppich und weiß durch virtuose Synthisoli sowie röhrende Orgel- und smoothe Pianosounds zu glänzen. Das feine Trompetenspiel von Michael Frey dürfte jedem Jazzfreund im süddeutschen Raum ein Begriff sein. Er bereichert die Songs der F.G.C. nicht nur, sondern drückt ihnen mit seinem Instrument einen unvergleichbaren Stempel auf. Abgerundet wird der Instrumentalsound mit den Lead vocals von Marek Dylag und Birsen Karadavut. Sie verleihen der Band mit ihren gekonnt eingesetzten Stimmen das Feeling von Leichtigkeit und Schwere, Frohsinn und Schwermut. Chorartige Gesangspassagen werden durch Luca Esposito unterstützt, der nicht nur die Keyboards bedient, sondern auch über strapazierfähige Stimmbänder verfügt.

Dass die Finest Groove Connection das Publikum zu einer großartigen Party hinführen kann, haben sie schon des öfteren bewiesen. So zum Beispiel bei der Silvesterparty 2016 im Gleis1, oder bei der Kulturschmiede im Häberlen in Gaildorf.

Kommen, erleben, genießen. Einfach Finest Groove Connection!

Live-Musik

Freitag, 27. Dezember 2019


Beating #43



Einlass: 22:00 Uhr

Achtung: Die Beating ist ab 18 Jahren, sogenannte Muttizettel werden nichtmehr akzeptiert!

Live-Musik • finest Ska & Reggae

Samstag, 28. Dezember 2019


LOS SKALAMEROS – REUNITED!



Einlass: 21.00 Uhr
Eintritt: 10 / 6 Euro

LOS SKALAMEROS – REUNITED!

10 Jahre sind vergangen, dass sich die Haller Reggae und Ska Band nach 200 Konzerten, 3 Alben und einer fulminanten Südafrika-Tour zurückzog, um sich neuen Musik- und Lebensprojekten zu widmen.

2019, ein Jahrzehnt, viele Bandprojekte und Skala-Sprösslinge später juckt es den „Skalas“ in den Fingern und dem Publikum im Tanzbein… Es gibt ein Konzert exklusiv für die Hometown!

Am 28. Dezember bebt der Club – WAKE THE TOWN AND TELL THE PEOPLE!

 

SUPPORT: MAD H (Pop/Rock)

AFTERSHOW: RRR Soundsystem (Roots, Rap, Rocksteady)

Live-Musik • Swing and more

Freitag, 17. Januar 2020


A La Carte



Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 6,-/10,- Euro

Das Sextett aus dem Haller Raum verbindet die Leidenschaft an der Swingmusik und die positiven Schwingungen, welche diese Musik hervorzaubert.

Titel von Nat King Cole, Ella Fitzgerald, Duke Ellington, Louis Armstrong und anderen Komponisten aus der Swing- Ära etwa ab den 30er Jahren, werden in neuen und teils eigenen Arrangements gespielt. Doch auch moderne Titel, von Stevie Wonder bis Whitney Housten sind im Repertoire und werden im A La Carte-Stil präsentiert.

Swing ist tanzbar und verbreitet gute Laune

Live-Musik

Freitag, 7. Februar 2020


Konzert mit Bernhard Vanecek's Heavy Bones



Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: ? Euro

Bernhard Vanecek und seine Heavy Bones zelebrieren Blasmusik in einem völlig neuen Gewand. Durch Ihre Unmittelbarkeit und Spielfreude werden beim Publikum ungeahnte Glückshormone freigesetzt. Das „Heavy Metal“ der Blechbläser gepaart mit Schlagwerk und Darbuka spielt New Orleans Classic Jazz Crossover. Kompakte Bläsersalven über erdig-akuraten Marching-Drum-Grooves vertreiben dunkle Gemütswolken und lassen das Stimmungsbarometer blitzartig in die Höhe schnellen!

Club-News


AK-Technik

Wir, der AK-Technik, suchen immer wieder Nachwuchs in Sachen Technik des Club Alphas.
Das beinhaltet:

Konzertbetreuung ( Licht / Ton)
DJ Abende
Poetry Slams
Rede und Diskussion Veranstaltungen
Wartung / Reparatur eigener Technik

Du hast Lust das zu lernen?
Du kommst selber schon aus dem Bereich und hast Lust uns zu unterstützen?
Dann melde dich gerne unter ak-technik@clubalpha60.de
Diesen Samstag (9.11.) kann man auch gerne persönlich vorbeikommen, da wir dort mal wieder einen Wartungstag / Zusammentreffen des AK-Techniks machen.

Jetzt anmelden

zum Argumentationstraining gegen Stammtischparolen, gegen rechts am 28. & 29.9.

Anfahrt


spitalmühlenstraße 13/2, Schwäbisch Hall

Vorstand


Sitzungen des Vorstands
Sitzungstermine: alle 14 Tage Mittwochs um 19.00 Uhr in der Pfarrgasse 3 (alternierend zur AK-Bar-Sitzung)

Mail an Vorstand

AK Bar


Arbeitskreis Bar
Sitzungstermine: alle 14 Tage Mittwochs um 19.00 Uhr in der SMS.

Mail an AK Bar

AK Programm


Arbeitskreis Programm
Sitzungstermine: Jeden ersten Dienstag im Monat, 19:30 Uhr in der Pfarrgasse 3.

Mail an AK Programm

AK Film


Arbeitskreis Kino im Schafstall
Sitzungstermin: 1x monatlich immer Montags um 20 Uhr in der Pfarrgasse.

Mail an Kino Kino Homepage

AK Video


Arbeitskreis Video
Sitzungstermin: Momentan nicht in Planung.

Mail an AK Video > YouTube

AK Technik


Arbeitskreis Technik
Sitzungstermine: Momentan nicht in Planung.

Mail an AK Technik

AK Politik


Arbeitskreis Politik
Sitzungstermine: jeden Dienstag um
18.30 Uhr im Club Alpha 60
(Spitalmühlenstraße 13/2)

Mail an AK Politik
kinoJump

Werde Mitglied im Club Alpha 60 e.V.


Und so gehts:
1. Mitgliedsantrag ausdrucken …
2. … ausfüllen, unterschreiben …
3. … und an unsere Büro-Adresse senden.

Wir senden Ihnen daraufhin eine Bestätigung und einen Mitgliedsausweis zu. Herzlich Willkommen!

Mitgliedsantrag PDF

Erziehungsberechtigten-Vollmacht

Club Alpha 60 - Info-Heft / 2mb