Impressum | Datenschutz

CLUB ALPHA 60 e.V.
Soziokulturelles Zentrum Schwäbisch Hall

Club Alpha 60 e.V.


seit 1966 selbstverwaltet, unkommerziell, kapitalismuskritisch & unbequem


Wortveranstaltung

Dienstag, 14. Dezember 2021


Die Ampel ist in Betrieb. Was nun? - Eine Gesprächsrunde im Festsaal (Altes Schlachthaus)



Beginn: 19:30 Uhr

Live-Musik

Freitag, 4. Februar 2022


Chum Chum Rubbins



Beginn: 20:30 Uhr

Chum Chum Rubbins

Die Chum Chum Rubbins arbeiten schon zwei Jahrzehnte an der kontinuierlichen Weiterentwicklung ihres kantigen Garagenjazz – ein Antipode des glattgeputzten Konservenjazz. Stilistisch fundiert die Rubbin’sche Musik im afroamerikanischen Funk, Soul und Jazzrock der 70er Jahre, bedient sich jedoch immer diverser anderer Zutaten aus U- und E-Musik. Ein Stück für Flöte und Klavier von J.S. Bach ist im chum’schen Duktus im Prinzip das gleiche wie eine Maceo Parker Interpretation der Beatles auf Original Oberkrainer. Nicht anders bei den Eigenkompositionen, in denen entweder der Prominenz gehuldigt wird (so im kardinalen Ratzinger) oder die helfen sollen das Schlimmste abzuwenden, indem dem Sensenmann einfach eine Suite gewidmet wird.

Wer jetzt aber denkt, dass im Konzert ein klebriger Esopudding angerührt oder ein laues Fusionlüftchen á la Weltmusik umherweht, der liegt definitiv falsch. Vielmehr kulminiert die geerdete Musik der Chum Chum Rubbins in einem explosiven Feuerwerk, das regelmäßig in Tanzdarbietungen des zuhörenden Publikums gipfelt!



Besetzung
Winfried Albano (g), Magnus Barthle (tb), Stefan Fetzer (sax), Johannes Gross (sax),
Gunther “Specht” Köppe (dr), Tobias Nagel (b), Andreas Weiß (p) + Georg Hager (perc)

Live-Musik

Samstag, 7. Mai 2022


The MoG Collective - Die Tour ohne Grenzen 2022



Beginn: 21:00 Uhr

The MoG Collective - Die Tour ohne Grenzen 2022

Die Tour ohne Grenzen 2022 startet in Schwäbisch Hall
Die Band „The MoG Collective“, die sich aus zehn Musiker*innen der
Organisation „Musiker ohne Grenzen e.V.“ zusammensetzt, hat eine
ungewöhnliche Geschichte: Die Bandmitglieder wohnen bis zu tausend
Kilometer voneinander entfernt, aber einmal im Jahr kommen sie zusammen, um eine „Tour ohne Grenzen“ zu spielen, weil sie sich in der Musik zuhause fühlen. Musik ist ihr Magnet - und energetisierend ist ihre Performance. Wer einmal das Kribbeln durch ihren Funk-Hip-Hop-Latin-Zauber am eigenen Leib gespürt hat, versteht, warum die zehn es nicht lassen können, geografsche
Grenzen zu überschreiten, um miteinander aufzutreten. Von April bis August sind sie wieder vereint und touren mit ihrem neuen Programm durch Deutschland.
https://www.facebook.com/TheMoGCollective

Live-Musik

Samstag, 30. Juli 2022


2. Haller Straßenmusikfestival



Beginn: 10.00 - 15.00 Uhr

2. Haller Straßenmusikfestival

Club-News


Wir verurteilen den Angriff auf die freie Kulturarbeit in Schwäbisch Hall

Anfang Oktober 2021 wurde bereits zum zweiten Mal ein Brandanschlag auf dem Gelände des club alpha 60 in Schwäbisch Hall verübt. Dies war nach einem ersten ähnlichen Anschlag im Mai dieses Jahres bereits der zweite Angriff, bei dem Brandbeschleuniger nachgewiesen wurde. Damit handelt es sich eindeutig um gezielte Taten, die dem club alpha großen Schaden zufügen.
Es gab bislang weder ein Bekennerschreiben noch einen Ermittlungserfolg der Kriminalpolizei. Unabhängig davon, ob es sich um einen verwirrten Einzeltäter, unzufriedene Bürger oder einen gezielten politischen Anschlag handelt – in jedem Fall ist dies als Angriff auf die soziokulturelle Arbeit und Praxis in Schwäbisch Hall zu werten.
Der club alpha 60 existiert bereits seit 55 Jahren und ist Gründungsmitglied der LAKS BW. Seit 2017 am neuen Ort in Schwäbisch Hall, ist das Zentrum ein wichtiger Faktor im Kulturleben der Stadt. Die Räume wurden in viel Eigenarbeit liebevoll ausgebaut und gestaltet. Insbesondere junge Leute fühlen sich durch das Programm aus Musik, Theater, Kabarett, Lesungen und Film angesprochen und können in den Arbeitskreisen an der Programmgestaltung mitwirken. Darüber hinaus gibt der Verein Raum für zahlreiche Initiativen und arbeitet rein ehrenamtlich – ein herausragendes bürgerschaftliches Engagement.

Wir verurteilen diese Anschläge aufs Schärfste und rufen zur Solidarität mit unserem Mitgliedszentrum auf.

Dieser Appell richtet sich an Kolleg*innen aus der Soziokultur, an Kultureinrichtungen insgesamt, an politische Initiativen und an Verantwortliche in Politik und Verwaltung:
• Setzen Sie sich für die freie Ausübung kultureller Tätigkeiten ein!
• Sichern Sie die Freiheit der Kunst und den ungehinderten freien Zugang von Publikum, Künstler*innen und Mitarbeiter*innen zu Kulturzentren!
• Sorgen Sie für die Sicherheit der Menschen und der in viel Eigenarbeit errichteten Räume!
• Unterstützen Sie den club alpha 60 in Schwäbisch Hall: www.clubalpha60.de!

LAKS Baden-Württemberg e.V.
Sprecherrat und Geschäftsstelle
27.10.2021

Denn nach wie vor sind wir viele und die Kunst bleibt frei!

Wir, das Kulturzentrum franz.K Reutlingen solidarisieren uns mit unseren Kolleg*innen des Club alpha 60 e.V. in Schwäbisch-Hall, auf das bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Brandanschlag verübt wurde.

Wir verurteilen die Anschläge und werten sie als Angriff gegen unsere aller kulturelle und künstlerische Arbeit, egal ob es der sogenannte verwirrte Einzeltäter, die unzufriedene Bürgerschaft oder ein gezielter politischen Anschlag war. 2020 wurde auch hier in Reutlingen ein Feuer am autonomen Jugendzentrum „Kulturschock Zelle“ gelegt. Scheint der Club alpha 60 e.V. in Schwäbisch Hall vielleicht weit weg, ist uns die Zelle nicht nur örtlich sehr nah und spätestens jetzt kann einem klar sein, dass wir diese Angriffe alle ernst nehmen müssen. Mehr noch: ihnen entschieden entgegentreten müssen!

Zelle, Club alpha 60 e.V. und das franz.K sind alle Teil von der LAKS, einer landesweiten Vernetzung von soziokulturellen Zentren und Kulturinitiativen. Ein Angriff auf eins unserer Häuser, ist ein Angriff auf uns alle: Einschüchterungsversuchen wie dem in Schwäbisch-Hall beantworten wir gemeinsam und in Solidarität, anstatt durch Vereinzelung und Abwendung! Denn genau das haben diese Angriffe zum Ziel: sie sollen uns spalten, einschüchtern und Angst machen sich politisch und kulturell zu engagieren!

Deshalb, der Angriffe zum Trotz und mit Überzeugung für eine vielfältige und starke demokratische Gesellschaft, setzen wir uns weiter ein gegen autoritäre Kräfte und rechte Hetze, für Diversität, die Freiheit der Kunst und für geschützte Freiräume, in denen sich ausgetauscht und neues entwickelt werden kann.

Denn nach wie vor sind wir viele und die Kunst bleibt frei!
Als Soziokulturelles Zentrum und Knoten der Reutlinger Zivilgesellschaft rufen wir dazu auf, sich mit dem Club alpha 60 e.V. zu solidarisieren und wünschen uns, dass wir, unsere Mitglieder und unsere Gäste ein starkes Zeichen für eine freien Zugang zu Kultur und Kunst in freien Häusern setzten!

Anfahrt


spitalmühlenstraße 13/2, Schwäbisch Hall

Vorstand


Sitzungen des Vorstands
Sitzungstermine: alle 14 Tage Mittwochs um 19.00 Uhr in der Pfarrgasse 3 (alternierend zur AK-Bar-Sitzung)

Mail an Vorstand

AK Bar


Arbeitskreis Bar
Sitzungstermine: alle 14 Tage Mittwochs um 19.00 Uhr in der SMS.

Mail an AK Bar

AK Programm


Arbeitskreis Programm
Sitzungstermine: Jeden ersten Dienstag im Monat, 19:30 Uhr in der Pfarrgasse 3.

Mail an AK Programm

AK Film


Arbeitskreis Kino im Schafstall
Sitzungstermin: 1x monatlich immer Montags um 20 Uhr in der Pfarrgasse.

Mail an Kino Kino Homepage

AK Video


Arbeitskreis Video
Sitzungstermin: Momentan nicht in Planung.

Mail an AK Video > YouTube

AK Technik


Arbeitskreis Technik
Sitzungstermine: Momentan nicht in Planung.

Mail an AK Technik

AK Politik


Arbeitskreis Politik
Sitzungstermine: jeden Dienstag um
18.30 Uhr im Club Alpha 60
(Spitalmühlenstraße 13/2)

Mail an AK Politik
kinoJump

Werde Mitglied im Club Alpha 60 e.V.


Und so gehts:
1. Mitgliedsantrag ausdrucken …
2. … ausfüllen, unterschreiben …
3. … und an unsere Büro-Adresse senden.

Wir senden Ihnen daraufhin eine Bestätigung und einen Mitgliedsausweis zu. Herzlich Willkommen!

Mitgliedsantrag PDF

Erziehungsberechtigten-Vollmacht

Club Alpha 60 - Info-Heft / 2mb